Sie sind hier:   Startseite > Life Science Services > HÄMOSAFE
menulink
en

HÄMOSAFE

Mag. Herwig Reichl

HÄMOSAN betreibt seit 1989 intensive Forschungsarbeit auf dem Gebiet der TSEs (Transmissible Spongiforme Encephalopathies) und gilt heute in Expertenkreisen als Pionier.

Unter der Leitung von Herwig Reichl beraten wir internationale Pharmakonzerne und Unternehmen aus dem Bereich der Biotech-Industrie und der Humanblutfraktionierung bei der Planung und Validierung von Herstellungsprozessen im Hinblick auf das Infektionsrisiko mit TSE (wie z.B. BSE beim Rind, Scrapie beim Schaf, Creutzfeld-Jacob-Disease beim Menschen).

HÄMOSAFE Leistungen im Detail

  • Consulting und Erstellung von Gutachten für Prozessvalidierungen und Adaptierung vorhandener Prozesse im Rahmen der Zulassungsformalitäten
  • Inaktivieren und Entfernen von TSE-Erregern in biogenem Material
  • Scale-down und Validieren des Scale-down
  • Spiking-Experimente für die Prozessvalidierung (in vitro und in vivo TSE-Nachweise) in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner ViruSure
  • Methodenentwicklung inkl. Research, Analytik, Bericht, Optimierungsvorschläge
  • Herstellung von Kleinchargen im Reinraum unter GMP


Vereinbaren Sie mit uns ein unverbindliches Beratungs- und Informationsgespräch:

E-Mail Icon herwig.reichl@haemosan.com

 

Tel.: +43 3385 8117 | Email info@haemosan.com | Last Update: 14.02.2016, 16:56 | Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Impressum | Login